Erfahrungsberichte Tagespflege und Kurse

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Ulla Lotz (Mittwoch, 13. September 2017 16:41)

    Die "Villa",
    ist ein wunderbarer Ort!
    Ich kann mich dem geschriebenem von. Da nur anschließen. Hinzuzufügen ist noch, das die Villa für die Kinder wie ein zu Hause ist. Dadurch ist es für die Eltern so viel leichter arbeiten zu gehen. Sie wissen ihre Kinder in aller Bester Gesellschaft und gut Betreut.
    Wir danken Claudia, Birgit und Jacki für diese tolle Zeit!!!

  • Siggi (Dienstag, 14. März 2017 20:52)

    Babymassage bei Anastasia Hohlbein:
    Mir und meinem Sohn hat der Kurs so gut gefallen, dass wir ihn gleich noch einmal - sozusagen als "Verlängerung" - gebucht haben. Und wir genießen beide jede Stunde!
    Mehr muss man eigentlich kaum sagen, oder...?! :-)

  • Beate und Claudius (Montag, 23. Januar 2017 20:56)

    Kinderbetreuung in der Villa Kunterbunt!

    Eigentlich ist es ganz einfach, ganz einfach in einem Wort zusammenzufassen - fantastisch!
    Unsere Tochter Emma durfte zwei Jahre eine phänomenale Betreuung erleben und genießen. Von Anfang an fühlten wir uns alle willkommen und angekommen. Dabei hat auch die Villa selbst einen großen Anteil, weil sie einfach nur ein Paradies für Kinder darstellt; verschiedene Räumlichkeiten zum Spielen, Toben, Ausruhen, Bücher lesen, Fische betrachten, Schlafen, Turnen usw.. Emma wurde von Beginn an in den Villa-Alltag integriert. Dabei, für mich noch heute eindrucksvoll und erstaunlich, war sie auch schon mit 12 Monaten am Malen mit Fingermalfarben, Basteln mit Kleber/Kleister oder Knete (alles selbstgemacht!!!) und Essen zubereiten, voll eingespannt. Ständig gab es neue Kunstwerke mit nach Hause, an denen wir uns noch heute erfreuen. Auch ich konnte tolle kreative Idee abstauben und in meinen Alltag mit Kind integrieren.
    Nicht zu kurz kamen natürlich auch die Ausflüge. Mit den tollen „Bussen“ (6-Sitzer Kinderwagen) ging es fast jeden Tag zum Spielplatz, zum Einkaufen, auf die Felder und in den Wald. Mit dem großen Bus ging es in die Stadt zum Eis essen oder auch nach Frankfurt mit der U-Bahn zum Stadtbummel. War es zu warm, wurden ganze Planschstrecken aufgebaut, an denen sich die Kinder mit Wasserspielen vergnügen konnten. Regnete es, wurden einfach die Matschsachen angezogen und die Kinder konnten sich draußen austoben, herrlich.
    Es wurde einfach nur alles getan, um den Kindern eine fantastische Zeit zu bereiten, ihnen viel Liebe, Geborgenheit und Zuversicht zu geben, aber sie dabei auch nie zu sehr zu behüten. Entdeckerdrang wird hier definitiv großgeschrieben und ausgelebt (mit dem Hintergrund eines geregelten Tagesablaufes mit festgelegten Essens- und Schlafenszeiten). Dabei erfolgt natürlich jede größere Entscheidung durch Rücksprache mit den Eltern, welche auch generell immer auf dem Laufen gehalten werden was die Entwicklung der Kinder betrifft und welche auch stets Wünsche und Anregungen äußern können, die auch Gehör finden :). Auch die Eltern sind ein großer Bestandteil der Villa. Neben Elternabenden, gibt es Infoveranstaltungen, die angeboten werden (z.B. ein Besuch der Zahnärztin) und gemeinsame Feste (St. Martins Umzug und Lagerfeuer, Weihnachtsfeier, Sommerfest …).
    In Summe ist die Villa, speziell dass was sie ausmacht – Claudia, Birgit, Jackie und die vielen Kinder – ein wunderbarer Ort zum einfach nur Kind sein.
    Wir würden jeder Zeit gerne wiederkommen und danken einfach nur allen Beteiligten für die wundervolle Zeit. Ihr seid großartig!!!!

  • Antje (Dienstag, 13. Dezember 2016 18:40)

    Babymassage bei Anastasia war einfach super!
    Aufgrund Ihrer fröhlichen, herzlichen Art fühlt man sich von Anfang an wohl. Sie erklärt sehr gut die Griffe und auch Spaß und Gespräche kamen nicht zu kurz. Sehr zu empfehlen

  • Sandy Piorkowski (Dienstag, 11. Oktober 2016 18:57)

    Babymassage bei Anastasia kann ich nur empfehlen! Wir hatten sehr viel Spaß .

  • Nicole (Dienstag, 11. Oktober 2016 13:22)

    Babymassage

    Immer wieder gerne bei Anastasia!!!
    Die Zeit verging wie im Fluge, wir haben viel gelacht, uns ausgetauscht....Kann ich nur empfehlen 😊

  • Katharina (Montag, 10. Oktober 2016 17:59)

    Der Babymassagekurs bei Anastasia ist wirklich sehr zu empfehlen! In einer sehr netten und entspannten Atmosphäre lernt man unter der super Anleitung von Anastasia Massagetechniken von Kopf bis Fuß.
    Herzlichen Dank dafür!! Ich würde den Kurs immer wieder besuchen!

  • Kerstin (Mittwoch, 16. März 2016 09:39)

    Babymassage:

    Ich kann die babymassage bei Anastasia auch nur weiterempfehlen! Niklas hat einen Riesenspass und hat es sehr genossen.
    Man merkt das Anastasia mit herzblut dabei ist, wie erklärt alles total super, es gibt jede std eine "Einleitung" und einen "Abschluss" und jede Folgestd wird das neu erlernte aus der vorherigen
    wiederholt.
    Ich würde es immer wieder nur bei ihr machen!

  • Claudia (Freitag, 20. März 2015 10:20)

    Unser Sohn wurde über 2 Jahren in der Villa (oder - wie er immer sagte - bei \"Birgitclaudia\") betreut und wir haben unsere Entscheidung gegen eine Kita und für die Villa nie bereut.

    Die Kinder sind sehr viel mehr draußen unterwegs als es in Kitas möglich ist - ob beim Klettern auf Spielplätzen, Einkaufen im Supermarkt, Kastaniensammeln im Wald oder auf Ausflügen in die
    Innenstadt nach Oberursel. Unser Sohn hat quasi seine komplette Verkehrserziehung in der Villa gelernt.

    Schön ist auch, dass die Kinder beim Essen mithelfen dürfen. Sie lernen Lebensmittel kennen und sehen, dass ihr Mittagessen nicht einfach von Zauberhand auf den Tisch gelangt.

    Man bekommt beim Abholen der Kinder ausführliches Feedback über den Verlauf des Tages. Bei Problemen suchen Birgit und Claudia mit den Eltern gemeinsam eine Lösungen. Unser Sohn schlief
    beispielsweise sehr lange sehr schlecht ein. Mit viel Mühe, Ausdauer und Verständnis hat es dann doch geklappt und ist seitdem kein Thema mehr. So viel Einsatz für jedes einzelne Kind und seine
    Bedürfnisse ist nicht selbstverständlich.

    Und weil wir eben so zufrieden waren mit unserer Wahl, wird auch unser Jüngster bald zu \"Birgitclaudia\" gehen!

  • Claudia und Johanna (Donnerstag, 11. Dezember 2014 15:59)

    Babymassage...rundum zum Wohlfühlen -für Baby und Mama :).
    Anastasia ist einfach super und erklärt die Handgriffe ganz prima.
    Ich denke, der Krabbelkurs bei ihr ist gebucht :)

  • Sabine (Montag, 01. Dezember 2014 21:42)

    Toller Babymassage-Kurs!! Anastasia ist nicht nur super sympathisch und eine reine Frohnatur, sie erklärt die Massagegriffe sehr gut & verständlich. In der jeweiligen Folgestunde gibt es eine
    Wiederholung der vorherigen Handgriffe. So gibt es einen stetigen Aufbau. Kann ich nur empfehlen!

  • Tanja Jenichen (Sonntag, 26. Oktober 2014 12:18)

    Die Babymassage bei Anastasia war toll. Ich kann sie nur weiterempfehlen und es ist ein riesen Spaß für Mama und Kind.

  • Christine und Martin (Montag, 07. Juli 2014 11:06)

    eine familiäre Atmosphäre
    eine liebevolle Betreuung
    der morgendliche Singkreis
    auf den Spielplatz gehen mit dem gelben Bus
    gemeinsames Basteln
    gemeinsames Backen und Kochen
    den heißen Sommertag im Wald verbringen
    die Spielsachen in den Urlaub schicken und ohne Spielsachen spielen
    einen Ausflug mit der U-Bahn machen
    Planschen im Hof
    mit dem Bus nach Oberursel fahren und ein Eis essen

    alles in allem eine wundervolle Zeit für unseren Sohn in der Kindervilla Kunterbunt!
    Obwohl er seit Januar in den Kindergarten geht, erzählt er immer noch sehr viel von Claudia und SEINER Villa.

    Wir können die Kindervilla Kunterbunt nur empfehlen!

  • Maren (Freitag, 06. Juni 2014 21:50)

    Die Kurse von Anastasia sind ein echter Geheimtipp! Wir haben sowohl die Babymassage als auch den Krabbelkurs besuchen können und haben uns rundum wohlgefühlt. Super Vorbereitung der Stunden,
    liebevoller Umgang mit den Kleinen und eine tolle Atmosphäre mit viel Spaß für Groß und Klein! Jederzeit gerne wieder - ein 5-Sterne Highlight meiner Elternzeit :-) Danke!

  • Katrin (Freitag, 06. Juni 2014 13:18)

    Wie schon vor drei Jahr mit unserer ältesten Tochter war ich diesmal wieder mit unserer Kleinsten (3 Monate) bei Anastasia zum Babymassagekurs. Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht. Der Kurs verging
    leider wie im Flug. Der Raum und die Atmosphäre waren toll.
    Immer wieder gerne und ich hoffe, dass wir auch den Krabbelkreis nutzen können...
    Sehr empfehlenswert!

  • Julia und Jörg (Dienstag, 20. Mai 2014 22:55)

    Wenn man das Gefühl hat, die Zeit vergehen nur so im Flug, dann ist dies ein Zeichen dafür, dass es eine tolle Zeit war.

    Den morgendlichen Stress, damit wir auch ja pünktlich zum Singkreis kommen, das begeisterte Erzählen von der Fahrt in dem gelben Kinderbus oder das Basteln, Rausgehen, buddeln, lachen und gemeinsame
    Kochen und backen.

    Die Aufzählung könnte noch lange so weitergehen. Nun wird es für Zeit „Tschüss zu sagen“, der Kindergarten steht an.

    Aber wir bleiben der Villa treu, unsere zweite Tochter wird nun auch das Glück haben dort ihre Zeit verbringen zu dürfen; dort, wo Kinder Kinder sein können und wo gesunder Menschenverstand und hohes
    Einfühlungsvermögen sich gegen den Trend der Zeit wenden.
    Danke!

  • Sonja (Mittwoch, 07. Mai 2014 15:29)

    Kinder sowie Mütter hatten viel Spaß in der Krabbelgruppe bei Anastasia. Wir hatten gleich den zweiten Kurs gebucht.

  • Sonja und Andreas (Mittwoch, 07. Mai 2014 15:25)

    Wir haben mit der Betreuung unserer Tochter in der Villa Kunterbunt sehr gute Erfahrungen gemacht. Leider mussten wir unsere Tochter aus pers. Gründen aus der Kita nehmen. Wir würden diese aber
    jederzeit weiterempfehlen!

  • Madlon Faust (Donnerstag, 01. Mai 2014 11:05)

    Meine Tochter und ich fühlen uns pudelwohl und freuen uns jeden Freitag auf Anastasia, die anderen Mamas und Babies. Auch erwähnenswert ist die liebevoll ausgestattete Einrichtung, in der der Kurs
    stattfindet. Kurse buchen, es lohnt sich :-)!

  • Melanie Schröder (Dienstag, 29. April 2014 13:45)

    Wir fanden das Kursangebot super.(babymassage und krabbelgruppe).die Räume sind schön gestaltet und die Angebote für Mama und Kind sind wirklich gut gemacht.Vielen dank!!!!

  • Maja Paarmann (Sonntag, 27. April 2014 20:01)

    Ich habe mit meiner Tochter Anna (2,5) durchgehend Kurse bei Anastasia gemacht - angefangen bei der Babymassage über Krabbelkurse bis zum jetzigen Tanzkurs. Anna liebt diese Kurse. Anastasia führt
    diese Kurse mit extrem viel Engagement durch und sie bringt immer wieder neue Ideen ein. In den Krabbelkursen macht sie immer wieder Dinge, die ich Zuhause mit Anna niemals gemacht hätte: Spielen mit
    Grieß, selbstgemachte Knete, kreatives 'Bodypainting' und viele andere kreative Sachen. Ich kann diese Kurse nur empfehlen, da sie nicht nur den Kleinen Spass machen, sondern Anastasia es auch
    versteht, die Eltern miteinzubeziehen.

  • Maria Dreiseitel (Donnerstag, 24. April 2014 16:55)

    Ich nehme bereits mit meinem zweiten Kind an Kursen (Babymassage und Krabbelgruppe), die von Anastasia Hohlbein geleitet werden teil. Wir kommen sehr gerne in die Gruppen, weil wir uns in den
    Räumlichkeiten der Kindervilla Kunterbunt sehr wohl fühlen und Anastasia ganz toll und abwechlungsreich die Kurse gestaltet.

  • Susanne Renner (Samstag, 19. April 2014 16:25)

    Unsere Tochter war von Dezember 2011 bis Mai 2013 in der Villa. Sie hat sich sofort wohl gefühlt, schon beim ersten Schnuppern war sie verschwunden und ist hinter den anderen Kindern hinterher. Die
    Eingewöhnung lief problemlos, selbst das Schlafen in der Gruppe hat sofort geklappt. Wir fanden es toll, dass Claudia und Birgit bei fast jedem Wetter mit den Kindern draußen waren, sei es beim
    spazieren gehen, das nachbarliche Schwein besuchen, im Wald, auf dem Spielplatz und einkaufen im REWE Supermarkt. Selbst eine Busfahrt zum Eis essen haben die beiden nicht gescheut (was mit 10
    Kindern eine Herausforderung ist). Auch die tollen Bastelangebote zu Ostern, Weihnachten oder selbst Muttertag. Es sind bis heute schöne Erinnerungsstücke, die einen besonderen Platz haben. Auch hat
    unsere Tochter hier tolle Freunde kennen gelernt, zu denen sie jetzt selbst nach fast einem Jahr noch Kontakt hat oder von Ihnen spricht. Jedes Mal, wenn wir an Oberstedten vorbei fahren, ruft sie
    „Tschüss Villa, ich komm dich bald mal wieder besuchen“. Der Abschied ist ihr und uns schwer gefallen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Danke an Claudia und Birgit für eine tolle Zeit, an die wir uns
    gerne (dank der vielen Fotos) erinnern werden. Dies hat auch den Übergang für den Kindergarten erleichtert. Wären wir nicht weggezogen, hätten wir auch unsere zweite Tochter hin gegeben. Ich kann die
    Villa nur jedem empfehlen. Kinder brauchen andere Kinder, und das hat sich in der Villa erfüllt.

  • Johanna (Freitag, 11. April 2014 21:43)

    Ich habe schon mit meiner Großen die Kurse von Anastasia besucht- bis hin zum kindertanzen. Jetzt bin ich mit dem Kleinen da und fühle mich wieder rundum klasse betreut. Anastasia kommt mit ihrem
    Angebot nicht nur bei den Kindern super an, sondern sie unterstützt auch noch die Eltern mit ihren vielfältigen Erfahrungen als Erzieherin und Mutter.

    Im Krabbelkurs machen wir abwechselnd was für die Kinder zum Spielen und Erforschen und was mit den Kindern zum Basteln. Das geht los mit Sockenmonstern, über Salzteig und Handabdrücke, die sich in
    Ostergrusskarten verwandeln bis hin zu Tontöpfen mit Fingerabdrücken und Sonnenblumensammen drin. Und vieles, vieles mehr!

    Seeeeeeehr empfehlenswerte Kurse!!

  • Franziska (Freitag, 11. April 2014 20:29)

    Nach Beratung und Vermittlung mehrerer Adressen zur Tagesbetreuung beim Nestwerk in Oberursel habe ich mich mit einem sehr guten Gefühl von "zu Hause sein" für die Kindervilla entschieden und es bis
    heute nicht bereut.

    Ich brachte Sophie mit 14 Monaten zur Eingewöhnung zu Birgit und Claudia. Die beiden haben Sophie (und mich) mit viel Empathie, Geduld und Fürsorge in die Villa aufgenommen. Das war vor 12 Monaten
    und wir sind weiterhin da :-)
    Die Aktivitäten, die Birgit und Claudia mit den Babies und Kids unternehmen, das Sozialverhalten, die Basics zum "Großwerden" übertreffen das, was ich erwartet habe. Mein Mann und ich sind sehr froh
    über die Villa und sehr zufrieden.

    Birgit und Claudia möchte ich mal so beschreiben: professionell, entspannt, aufmerksam, geduldig, ehrlich, spontan, anspruchsvoll an die eigene Arbeit, selbstkritisch, kreativ, offen und herzlich,
    souverän, liebevoll.

    Die Vertretung, die einspringt, wenn mal Birgit oder Claudia krank sind, sind ein Segen, da auch diese mit den Kindern prima umgehen, spielen, erziehen, trösten und schmusen und ich somit niemals
    aufgrund von Krankheit der Tagesmutter zu Hause bleiben musste. Meine Arbeit, mein Mann und ich wurden damit nie belastet.

    Das zweite zu Hause, das ich für meine Tochter gesucht habe, (habe ich) hat Sophie in der Villa gefunden und wir wollen es nicht mehr tauschen oder hergeben bis Sophie in den Kindergarten geht.

  • Christiane Steinweg (Donnerstag, 10. April 2014 20:39)

    Unsere Tochter Nora ist mit 1 3/4 Jahren in die Kindervilla gekommen. Sie war immer gerne da. Besonders schön fanden wir, dass bei gutem Wetter fast immer ein Ausflug auf dem Programm stand, entweder
    z.B. auf den Spielplatz, oder in den Wald, oder zum Einkaufen, oder zum Eisessen.
    Wir fanden besonders die familiäre Atmosphäre schön, die natürlich auch an der kleinen Gruppengröße und den überschaubaren Räumlichkeiten liegt. Nora konnte dadurch und natürlich insbesondere durch
    die liebevolle, sehr auf die einzelnen Kinder bezogene Betreuung, ihre Persönlichkeit voll entfalten.
    Nora erzählt bis heute noch von ihren Erlebnissen in der Kindervilla.
    Wir können die Kindervilla nur empfehlen!

  • Katja Maletzki (Freitag, 04. April 2014 21:11)

    Die Kurse von Anastasia sind zu empfehlen !

  • Angela (Dienstag, 01. April 2014 10:40)

    Unser Sohn Lars war von April 2011 bis Ende Juli 2012 im Alter von 22 Monaten bis zum Start des Kindergartens 2 Tage die Woche in der Kindervilla.

    Der Stuhlkreis morgens mit Singen war ein schöner Start in den Tag und auch zu Hause hat Lars die Lieder von der Weltraummaus etc. noch fleissig geträllert.

    Die Ausflüge mit dem Bollerwagen oder "Bus" in die Natur haben ihm viel Spass gemacht, ebenso das Spielen im Hof im Sandkasten oder mit der Wasserstrasse etc.

    Ich bin Claudia und Birgit sehr dankbar, dass sie ihn auch an Basteln und Malen und andere kreative Sachen herangeführt haben, für die ich vielleicht kein Händchen habe...

    Durch die Zeit in der Kindervilla war der Übergang in den Kindergarten kein Problem.

    Auch heute noch fährt Lars gerne bei der Kindervilla vorbei, um Claudia zu besuchen und mal im Hof nach dem rechten zu sehen :-)

    Vielen Dank für die schöne Zeit und die liebevolle Betreuung!

  • Anne (Freitag, 28. März 2014 21:40)

    Ich suchte für meine Tochter eine Tagesmutter für die Zeit als meine Tochter 14 Monate war. Dies erschien mir ein guter Zeitpunkt (habe ich nie bereut.) Ich hatte den Tipp von einer Bekannten
    bekommen, die Birgit aus der musikalischen Früherziehung kannte. Als Birgit mir die Tür aufmachte "zum ersten kennenlernen", wusste ich, dass ich meine Tagesmutter gefunden habe.

    Die Eingewöhnung lief dann sehr entspannt, obwohl sich meine Tochter erst noch nicht so recht lösen wollte. Der erste Trennungsversuch war ohne großes Geschrei. Meine Tochter hatte Birgit als
    Bezugsperson voll akzeptiert und ging gerne in die Villa.

    Vom morgendlichen Singkreis, über gemeinsames Frühstück, verschiedene Aktivitäten drinnen und draußen, Mittagessen, Mittagsschlaf und dann nach dem Mittagsschlaf nochmal einen kleinen Snack wurde ihr
    viel geboten und sie sammelte jede Menge Eindrücke, die ich ihr zu Hause nicht hätte bieten können v.a. das Spielen mit Gleichaltrigen und Auseinandersetzen mit anderen.

neuer Baby-Massage-Kurs ab 10.08.2018 

AB sofort längere Betreuungszeiten !        7:30 - 15:30 Uhr

Hier finden Sie uns:

Kindervilla Kunterbunt
Schmiedstr. 1
61440 Oberursel

Tel.: +49 (0) 61 72 30 56 89

E-Mail schreiben

Betreuungszeiten:

Mo - Fr  von 07:30 - 15:30 Uhr


Anrufen

E-Mail

Anfahrt